Zürichsee Weinbistro – Eröffnung 23. April 2015

Zürichsee Weinbistro im Gasthof zur Sonne Stäfa

 

Einen Begegnungsort zu schaffen, wo man die Vielfalt und Exzellenz der Weine aus der Region Zürichsee entdecken kann, stand schon lange ganz oben auf der Wunschliste des Weinbauverein am Zürichsee.

weinbistroIn Zusammenarbeit mit Patricia und Cäsar Meyer, Gastgeber im Gasthof zur Sonne Stäfa, konnte das Projekt nun in die Wirklichkeit umgesetzt werden. Die ehemalige Hotelbar im schönen Gewölbekeller wurde zu einem gepflegten Weinbistro. In regelmässigem Turnus werden ab 23. April 2015 über sechzig Weine vom Zürichsee, von über zwanzig verschiedenen Winzern, glasweise ausgeschenkt. Wer sich etwas vertiefter mit den Zürichsee-Weinen auseinander setzen und vergleichen will, kann eines der Degustationssets verkosten. Zum Beispiel mit drei Räuschlingen von verschiedenen Weinproduzenten und Lagen oder etwa mit Pinot Noir von unterschiedlicher Stilistik.

Geöffnent von donnerestag bis Montag ab 16 Uhr.

 

 

Diverse Zürichsee-Weine folgender Produzenten werden im Zürichsee Weinbistro ausgeschenkt:

  • Landolt Weine AG / Rebwerk/Nikola Zeljkovic, Zürich
  • Baumgartner, Spaeni, Zobrist, Zürich
  • Sara Gasteiger Weinbau & weinetc, Zürich
  • Zweifel Vinarium GD AG, Zürich
  • Weingut Diederik, Küsnacht
  • Turmgut Weine, Erlenbach
  • Weingut Schipf, Herrliberg
  • Weingut Hasenhalde, Feldmeilen
  • Schwarzenbach Weinbau, Meilen
  • Schnorf Weinbau, Uetikon am See
  • Weingut Erich Meier, Uetikon am See
  • Weinbau Wetli, Männedorf
  • Bachmann Weinbau, Stäfa
  • Lüthi Weinbau, Stäfa
  • Lattenberger Weine Menzi, Stäfa
  • Pünter Weinbau, Stäfa
  • Weingut am Lattenberg, Stäfa
  • Weingut Rebhalde, Stäfa
  • Weingut Rütihof, Uerikon
  • Martin Wetli Weinbau, Uerikon
  • Rosenberg, Feldbach
  • Höcklistein – Weingut am Zürichsee, Rapperswil-Jona
  • Kloster Kellerei, Einsiedeln

Auch kulinarisch ist im Weinbistro das Regionale Trumpf: Schweizer Trockenfleischspezialitäten, regionale Käsesorten, schmackhafte Eintopfgerichte oder Suppen sowie marktfrische Salate werden serviert. Sitzen tut man gemütlich auf Bistro-Stühlen, die aus alten Weinfässern hergestellt wurden. Grosse Tische aus alter, Meilemer Ulme laden zu genussvollem Beisammensein ein.

Unter der Veranstaltungsreihe „Auf Du mit dem Winzer“, werden in naher Zukunft im Zürichsee Weinbistro Degustationen mit einer Winzerin oder einem Winzer vom Zürichsee stattfinden.

Das Weinbaugebiet Zürichsee (138 ha) umfasst nicht nur die in den Bezirken Meilen und Horgen gelegenen Rebgemeinden am rechten und linken Ufer des Sees. Auch die wieder bestockten Rebberge der Stadt Zürich und jene der Bezirke Uster, Pfäffikon, Hinwil und Knonau gehören dazu.

Weingut Diederik ist mit drei Weinen dabei: Cuvée blanche, Pinot blanc und Cuvée rouge.