“Die Traube mit dem eigenen Sound” [–> Räuschling]

In der Rubrik Kulinarik im Tagesanzeiger vom 15.7.2016 schreibt Thomas Widmer über den Räuschling: Die Traube mit dem eigenen Sound Den Räuschling mit dem unverwechselbaren Blätterrauschen gibt es prkatisch nur im Züribiet. Früher als “Suurgörpsler” verschrien, erlebt der uralte Weisswein ein Revival. Eine Visite im Rebberg. Hier geht’s zum Artikel

“Eine Mauer für mehr Leben im Rebberg”

In der Ausgabe vom 7. Juli 2016 berichtet Annina Just vom Küsnachter über die prächtige Trockensteinmauer im Rebberg. Viele, viele Arbeitsstunden und viele fleissige Hände haben zum Gelingen beigetragen – ein herzliches Danke an alle!

Alles Flaschen

…ein trockener Pinot blanc, der mit seiner blumigen Nase verführt, mit einer saftigen, belebenden Säure überzeugt und dank Aromen wie Birne, Pfirsich und Zitrus schmeichelt. Nicht zuletzt der lange Abgang zeigt, dass die oft eher unauffällige Sorte Weissburgunder mit viel Charakter daherkommen kann. So beschreibt Daniel Böniger unseren Pinot blanc 2014 im Tages-Anzeiger vom 1. […]

Anker eindrehen und Pfähle einschlagen

Patricia und Diederik Didi Michel beim Eindrehen von Ankern im Rebberg Weingut Diederik in Küsnacht am Zürichsee

Letzte Woche haben wir 1450 Pfähle eingeschlagen und 230 Anker eingedreht. Jetzt können sich Pinot blanc, Merlot, Malbec und Cabernet Cubin gut festhalten und der Sonne entgegen wachsen. Wir freuen uns auf die erste Ernte der neuen Sorten. – Herzlichen Dank für den schwesstreibenden Einsatz 😉 Anker eindrehen: Pfähle einschlagen: